Compumedics Germany

Wir tun das, was wir am besten können.

Jeden Tag ein bisschen besser.

Technologie mit Zukunft
Die Transkranielle Dopplersonographie ist ein hochspezialisiertes und klar definiertes Kompetenzfeld innerhalb der Medizintechnik. Seit Einführung der ersten Systeme durch Rune Aaslid Anfang der 1980er Jahre wurde die Technologie kontinuierlich weiterentwickelt. Bis heute behauptet sich der Doppler gegenüber weit aufwändigeren Diagnoseverfahren durch geringe Kosten, durch aussagekräftige Reports für die Befundung und nicht zuletzt durch die Möglichkeit des kontinuierlichen Monitorings in Echtzeit; Vorzüge, die weltweit von immer mehr Anwendern erkannt werden.

 

Kernkompetenz TCD
Wir bei Compumedics DWL arbeiten seit Jahrzehnten auf höchstem Innovationsniveau an der Weiterentwicklung und Perfektionierung der Transkraniellen Dopplersonographie. Wo andere diversifizieren, haben wir klare Entscheidungen getroffen: Mit einem hochspezialisierten, internationalen Expertenteam arbeiten wir täglich daran, unsere Dopplersysteme noch leistungsfähiger und anwenderfreundlicher zu machen. Wir tun das, was wir am besten können, und das jeden Tag ein bisschen besser.

 

Wir helfen, Leben zu retten
In der Transkraniellen Dopplersonographie und ihrer einzigartigen Leistungsfähigkeit, etwa bei der Detektion und Differenzierung von Embolien, liegt die Kernkompetenz unseres Unternehmens und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im engen Kontakt mit Professoren und Forschungseinrichtungen weltweit perfektionieren wir Diagnoseverfahren, erschließen neue Anwendungen und leisten so unseren Beitrag dazu, Leben zu retten.

Christoph_Witte

Christoph Witte, Geschäftsführer

Bei Compumedics ist es selbstverständlich, dass alle, inklusive der Geschäftsleitung, sich an einen Tisch setzen und zusammenarbeiten. Das Ergebnis sind Qualität, innovative Produkte aus eigener Entwicklung und ein exzellenter Ruf in der Medizintechnik.