Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Transkaranielle Messung Intraoperativ Extrakranielle Messung Monitoring Funktionstest Dopplersonographie HAL Image Map Transcranial Operativ Excranial Monitoring Function Test Doppler Sonography HAL Image Map

Sondenhalterungen

Unser Produktprogramm umfasst vier unterschiedliche Sondenhalterungen. Mittels größenverstellbarem
DiaMon®, elastischem Kopfband, LAM-Halterung oder durch Aufkleben können Sonden sicher am
Patienten angebracht werden.
Alle Halterungen sind speziell für DWL®-Sonden entwickelt und können nur mit diesen zuverlässig und multifunktional angewendet werden. Das DiaMon® kann sowohl mit handgehaltenen als auch mit Monitoring-Sonden angewendet werden.
Die Monitoring-Sonden-Ausführungen des  DiaMon®, elastisches Kopfband und LAM-Set sind wahlweise mit geschraubter oder click&stay-Sondenbefestigung erhältlich. Durch Druck auf den äußeren Ring der click&stay-Befestigung löst sich die Sonde und kann somit schnell erneut ausgerichtet werden.
 

 

DiaMon®

Das DiaMon® eignet sich besonders für Untersuchungen an Patienten im Wachzustand. Es wurde speziell für funktionelles Monitoring und physiologische Tests entwickelt. Ein angenehmes Tragegefühl lässt Untersuchungen von mehreren Stunden problemlos zu.
Das DiaMon® ist an Stirn, Schädeldach und Hinterkopf größenverstellbar und somit für einen Kopfumfang von 55 cm bis 74 cm gleichermaßen anwendbar. Die mitgelieferten Kopfpolster können einfach und schnell durch Klettverschluss am DiaMon® gewechselt werden.
 

DiaMon® mit Monitoring-Sonden

Durch das bewusste Weglassen von Metallteilen ist das DiaMon® besonders geeignet für radiologische Anwendungen. 2 und 2+2,5 MHz Monitoring-Sonden können uni- und bilateral wahlweise per click&stay- oder geschraubter Befestigung angebracht werden.


DiaMon® mit handgehaltenen Sonden

Zum DiaMon® wurde eine Sondenaufnahme speziell für handgehaltene Sonden entwickelt, die ebenfalls uni- und bilateral angebracht werden. Durch die verstellbaren Sondenpositionen sind optimale Einstellungen der temporalen Schallfenster möglich. Die Sondenaufnahme mit den handgehaltenen Sonden bietet eine einfache Positionierung der Sonde, eine schnelle Signalfindung und ein bequemes Fixieren der Sonde. Mit einer letzten Drehjustierung ist der Erhalt des Signals optimal gewährleistet.

 

LAM-Rack

Die LAM-Halterung ist eine leichte Sondenhalterung aus Metall und besonders widerstandsfähig. Der Fixierungspunkt liegt auf der Nase und wird durch zwei Ohrstöpsel in den Ohren stabil in ihrer Position gehalten. Durch die einfache Handhabung, Stabilität und variable Positionierung eignet sich die LAM-Halterung für eine Vielzahl von Monitoring-Anwendungen. Der besondere Vorteil dieser Halterung liegt darin, dass es keinerlei Befestigungsteile am Hinterkopf des Patienten gibt. Bei Koma- oder bettlägerigen Patienten kommt es daher nicht zu Druckstellen durch Bänder oder Riemen am Hinterkopf.
Um die Halterung anzubringen, muss der Kopf des Patienten nicht angehoben werden, dadurch ist sie besonders für den Gebrauch in Operationsräumen und Intensivstationen geeignet.
Die LAM-Halterungen werden in einem Set aus zwei Größen geliefert (A + B).

  • A = groß – für einen Kopfumfang von 55-65 cm
  • B = klein – für einen Kopfumfang von 50-55 cm

 

Es gibt vier unterschiedliche LAM-Fixationen

  • Standard: für Patienten auf Intensivstationen und während Operationen, sowie für bewusstlose und intubierte Patienten. Geeignet für physiologische Tests (z.B. CO2-Reaktivität).
  • Neurochirurgie: für den Einsatz während neurochirurgischer Eingriffe. Die Halterung ist nach unten gebogen, so dass der Operationsbereich jederzeit frei bleibt.
  • Herzchirurgie: für den Einsatz während der Herzchirurgie.
  • Mandibula: für Patienten, deren Nase nicht als Fixierungspunkt benutzt werden kann, z.B. bei Verletzungen der Nase oder bei Nasenoperationen.

 

Elastisches Kopfband

Das elastische Kopfband ist in zwei Größen erhältlich: Größe XS/S/M (43-54 cm) und L/XL (54-68 cm). Es besteht ausschließlich aus Silikon und ist daher auch über längere Zeiträume sehr angenehm zu tragen. Das Kopfband ist besonders geeignet für wache Patienten, z.B. während eines Funktionstests, bei der Embolie-Detektion oder einem CO2-Reaktivitätstest. Da die Halterung aus einem weichen elastischen Material besteht, entstehen keine unnötigen Druckpunkte. Das Gehör des Patienten ist nicht beeinträchtigt, da es keine Ohrstöpsel gibt, wie beispielsweise bei der LAM-Halterung. Das elastische Kopfband enthält keine metallischen Teile und kann daher auch beim Röntgen, bei CTG- oder MRI-Untersuchungen anbehalten werden, ohne dass es zu Beeinträchtigungen der Bildqualität kommt.

Aufgrund der Materialbeschaffenheit behält das elastische Kopfband dauerhaft die Position am Patienten. Die Sonden können abgenommen werden, bevor der Patient zum Röntgen, CTG oder MRI geht. Danach kann die Sonde wieder an der Halterung befestigt und die Untersuchung fortgesetzt werden, ohne dass das Ultraschallfenster erneut gesucht werden muss.
Die Silikonbänder für Stirn und Hinterkopf sind größenverstellbar. Zur Befestigung der Einstellhebel stehen drei Gewindebuchsen zur Verfügung, die beliebig kombiniert werden können, dadurch vergrößert sich der Bereich, in dem die Sonde positioniert werden kann.

2 und 2+2,5 MHz Monitoring-Sonden können uni- und bilateral, wahlweise mittels click&stay- oder mittels geschraubter Befestigung angebracht werden.
 

 

Klebe-Halterung

Das Aufkleben der Sonden ist eine alternative Befestigungsmethode für Monitoring-Sonden in Intensivstationen, Stroke-Units, Operationssälen und für länger dauerndes Monitoring bei bewusstlosen Patienten.
Da alle Teile aus Kunststoff sind, können sie, genau wie das elastische Kopfband, bei Röntgen-, CTG- und MRI-Untersuchungen am Patienten befestigt bleiben.

 

download pdfTechnisches Datenblatt

DiaMon®

 

Mit Monitoring-Sonden

Mit handgehaltenen Sonden

 

LAM-Rack

Standard                                   Herzchirurgie


Neurochirurgie                         Kieferchirurgie

Elastisches Kopfband

L / XL                                   XS / S / M

Klebe-Halterung